NEWS

Bericht im Regio-Business 03/2019 
zum abgeschlossenen Generationswechsel

 

 

 

Neues Dreh- und Fräsbearbeitungszentrum
DMG-Mori NLX 2500-700 in Betrieb genommen

 

Seit Anfang Februar 2019 ist unser neues Bearbeitungszentrum in Betrieb. Wir können Ihnen ab sofort anbieten:

• CNC- Drehen mit angetriebenen Werkzeugen
• Drehdurchmesser max. 250mm, Drehlänge max. 700mm, Stangendurchlass 80mm,
• Fertigungstoleranz ± 0,01mm

Aufgrund der Leistungsfähigkeit der Maschine werden kurze Lieferzeiten und sehr hohe Qualitätsstandards bei minimalen Toleranzen ermöglicht.

Unser technischer Vertrieb berät Sie gerne.
07904 9710-0 lmb@weihbrecht.de


Keine Fotobeschreibung verfügbar.

 

 

 

Qualitätssicherung optimiert

 

Das Belec Compact Port HLC (Hybrid Low Carbon) ist das weltweit einzige, tragbare Hybrid-Spektrometer zur perfekten Analyse von Kohlenstoff in Verbindung mit größtmöglicher Flexibilität und neuestem 6GSO-System.
Was bislang nur bei großen Laborspektrometern möglich war,
wird jetzt auch in unserer Qualitätssicherung Wirklichkeit – mit dem einzigartigen,
Hybrid-Spektrometer Belec Compact Port HLC.

Flexibilität kombiniert mit höchster Präzision:
Hochwertige, digitale Sensoren (CCD) decken den gesamten Spektralbereich ab und machen somit eine konsequente Linienauswahl ohne Kompromisse bei der chemischen Analyse möglich. Analoge Detektoren (Photomultiplier) liefern für bestimmte Elemente, wie Kohlenstoff, eine einzigartige Performance in Bezug auf Nachweisgrenzen und Genauigkeit.
Durch den Einsatz des Belec-Spektrometers haben wir die Möglichkeit Ihnen folgendes anzubieten:

• Analyse von Kohlenstoff (C), Phosphor (P) und Schwefel (S) mit der Argonsonde UV*
• Analyse von Stickstoff in Duplexstählen*
• schnelle Verwechslungsprüfung (PMI) mit der Luftsonde
• hohe Messgenauigkeit (C < 0,01%)
• softwaregesteuerte Rekalibration
• Adapter für unterschiedlichste Probenformen

Unser technischer Vertrieb berät Sie gerne.
07904 9710-0 lmb@weihbrecht.de

 

 

 

 

 

 

 

Wir gratulieren...

 

Wir gratulieren unseren Mitarbeitern Hannes Reutter und Florian Thürmer zur bestandenen Abschlussprüfung zum Industriemechaniker. Die beiden wurden in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen.
Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit. 

 

 

 

 

 

Von links nach rechts:
Geschäftsführende Gesellschafterin Franziska M. Weihbrecht, Florian Thürmer, Hannes Reutter,
Ausbildungsleiter Oliver Schön.

 

 

OBEN